OPEN HOUSE | VERANSTALTUNGEN


Maltikor Music Jam Session

                        by Franc GuitarO / Maltikor Studio, Brühl

14.09.18 | 23.11.18

 

Die Offene Bühne in der Kornkammer.

Nur noch 2x präsentiert und gestaltet von Franco Pischedda alias Franc Guitar-O. 

 

Musiker melden Sich bitte unbedingt vorher an!

 

Door 19:00 | Stage 20:00 |  € 10,00                               Angemeldete Musiker haben freien Eintritt





12.10.18

 Rambazamba! – Unanständige Abendunterhaltung seit 1992

Götz Widmanns neues Programm Rambazamba ist wie eine Lieblingsplaylist aus Hits, frisch ausgegrabenen Raritäten und ganz neuen Songs: Lieder, die sich nach all den Jahren noch immer selbst mit Schnaps übergiessen und entzünden an der berechtigten Wut auf das elend etablierte Böse dieser Welt. Live schon immer am allerbesten läuft er, seit er seinen fünfzigsten Geburtstag hinter sich gebracht hat, erst zu richtig grosser Form auf. Er wirkt freier, noch entschlossener und schnodderschnauziger als je zuvor, traut sich die Dinge zu sagen, die andere nicht einmal zu denken wagen. Weder von links noch von rechts noch von sonstwo lässt er sich einen Maulkorb verpassen und doch, bei aller Angriffslust, zeigt er dabei eine aus tiefster Seele kommende Menschenliebe. Seine Lieder sind ein leidenschaftliches Plädoyer für individuelle Freiheit, eigenständiges Denken und den Mut, auch ernsten Themen mit ganz viel Humor zu begegnen. Dabei strotzen sie vor ausgelassener Lebensfreude, weswegen Götz-Widmann-Konzerte auch immer wieder gerne zu rauschenden Festen ausarten. Rambazamba! Ein Tourmotto, das durchgefeierte Nächte verspricht.                         www.goetzwidmann.de



BLIPSO JUICE - Konzert

02.12.18



Bosque Magico Konzert

07.12.2018

 

Ralf Siedhoff (WEIMAR) – klassische Gitarre

Mykyta Sierov (UKRAINE) – Oboe

Karthik Mani (Karthik Subramanya) (Indien) – Percussionist / Drumm

Zwei Sprachen und 2.000 km liegen zwischen den Kulturen. Diese Entfernung verschmilzt im Duo „Bosque Magico“, zu einer gemeinsamen musikalischen Ebene. 
In dieser Besetzung wird die Oboe, welche bis dato fast nur in der klassischen Musik vorkommt, in einem völlig ungewohnten musikalischen Kontext zu hören sein. Improvisation in von klassischer- indischer und Balkanmusik sowie von Pop und Jazz inspirierten Eigenkompositionen sind für dieses Instrument neu und eröffnen einen selten so gehörten Klangkosmos.

Ralf Siedhoff begreift die Gitarre mehr und mehr als Orchester. Durch seine eigenwillige Fertigkeit der rechten Hand, eine Mischung aus Flamenco- und Jazztechnik, schafft er es, den Kompositionen einen unverwechselbaren, treibenden Rhythmus zu verleihen. Ein Gitarrenflüsterer, exzessiv und sinnlich zugleich. 

 

Doors 19:30      Start 20.00      VVK € 14,00                                                           AK € 15,00

 



Friedrich & Wiesenhütter

14.12.19

 

www.friedrich-wiesenhuetter.de/


Franc GuitarO & Friends

15.12.18

 

Hardrock with a big piece of Blues
Es ist wohl die röhrige Stimme und die enorme Leidenschaft, die in seinem neuen Album eine verdammt gute Mischung aus Ausflügen in emotionale Ebenen und aber auch experimentelles Abgehen durch Solos und Nuancen schafft. Mit seiner neuen Besetzung der "Machine" setzt Franco neue Massstäbe für 2019 und diese Energie wird spürbar sein...Versprochene Sache.


Franc-Guitar-O & The Machine sind:


Franc-Guitar-O (Vox, Electric-Guitar)
Patrik Barzen (Vox, Bass)
Thomas Diemer (Drums, no Mic)

Einlaß  19:00 Uhr   |        Start 20:00 Uhr
VVK: 13€  |   AK: 16€



JOSCHO STEPHAN QUARTETT

                               bei Glühwein & Spekulatius

20.12.18

Eine Familie gründen, ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und ein „Christmas“ Programm auflegen - diese Dinge sollte man im Leben einmal gemacht haben. Joscho Stephan und Band haben nun ebenfalls einen wunderbaren Konzertabend für die besinnlichen Tage vorbereitet. Mit Sebastian Reimann an der Geige, Sven Jungbeck an Rhythmusgitarre und Gesang und Stefan Berger am Kontrabass - sie haben den gängigen Weihnachtsmelodien ihren eigenen Stempel aufgedrückt.

Die Songs sind bekannt, der Stil ist ein gänzlich neuer. Christmas Swing Klassiker wie „Let it snow“, „White Christmas“ und „Christmas Song“, aber auch deutsche Klassiker wie "Ihr Kinderlein kommet", „Maria durch ein Dornwald ging" sowie „Leise rieselt der Schnee" wurden neu arrangiert.

 

Herausgekommen sind interessante Interpretationen von Weihnachtsliedern, die live die Zuhörer unbedingt zum „Mitswingen“ anregen werden. Klassikkompositionen wie „Rondo alla Turca“ oder „Danse Norvegienne“ sowie alt bekannte Gypsy Klassiker wie „Minor Swing“ und die Eigenkompositionen „Christmas Createur“ und „Ballade pour Django“ runden den klangvollen Genuss beim Live Programm ab.

Doors 19:30   |   Stage 20:00   |   € 18,00

                       Schüler/Studenten € 12,00